Griechischer Kaffee Frappé

Griechischer Kaffee Frappé

Temperatur

kalt

Portionen

1

Milch

kann hinzugefügt werden

Wie man griechisches Caffé Frappé macht:

Der griechische Caffé frappé ist ein Eiskaffeegetränk, das aus Instantkaffee, Wasser, Zucker und Milch hergestellt wird. Das Frappé wurde 1957 in Thessaloniki von Dimitris Vakondios, einem Nescafé-Vertreter, durch Experimente erfunden.

Griechischer Kaffeefrappé ist eines der beliebtesten Getränke in Griechenland.

  1. Verwenden Sie einen Esslöffel zum Messen oder eine Küchenwaage.
  2. Fügen Sie 2 Esslöffel oder 6 Gramm löslichen Kaffee hinzu (Wir empfehlen Nescafé classic (am besten die griechische Version).
  3. Fügen Sie 2 Esslöffel Zucker oder 20 Gramm hinzu.
  4. Fügen Sie 4 Esslöffel Wasser oder 20 Gramm hinzu.
  5. Rühren Sie bis sich steifer Schaum bildet. Sie können alles zum Quirlen verwenden. Machen Sie es von Hand oder benutzen Sie eine Maschine, alles funktioniert.
  6. Geben Sie die gewünschte Menge Eiswürfel in ein Glas.
  7. Verwenden Sie einen Löffel oder Spatel, um den Kaffeeschaum auf die Eiswürfel zu geben.
  8. Fügen Sie Wasser hinzu. Achten Sie darauf, dass Sie es am Rand des Glases entlang giessen.
  9. Wenn Sie möchten, können Sie etwas Milch und Zucker hinzufügen.
  10. Fertig. Ihr griechisches Caffé Frappé ist bereit zu genießen.

You May Also Like

Menü