Santos NY2 Guaxupe Dulce

Santos NY2 Guaxupe Dulce: Ein Arabica-Kaffee erster Güte

Unter den brasilianischen Kaffeesorten hat der Santos NY2 Guaxupe Dulce einen besonders guten Ruf. Die aromatische Arabica-Sorte stammt aus Brasilien und überzeugt besonders durch ihre angenehm schokoladig-nussigen Geschmacksnuancen. Santos NY2 Guaxupe Dulce ist Bestandteil unserer Kaffeesorten ORAIO BLACK, ORAIO GOLD, ORAIO SILVER und ORAIO RED.

Brasilien Landkarte

Santos NY2 Guaxupe Dulce: Braunes Gold aus Minas Gerais

Brasilien ist rund um den Globus berühmt für seine vielfältigen Kaffeesorten und zählt zu den größten Kaffee-Exporteuren der Welt. Einer der vier größten brasilianischen Händler, Guaxupe, zeichnet verantwortlich für den Santos NY2 Guaxupe Dulce, einen sonnengetrockneten Arabica-Kaffee, dessen reichhaltiges Aroma ihn zu einem Geheimtipp für Kenner und Kaffee-Liebhaber macht. In Minas Gerais und Sao Paulo im Südosten Brasiliens werden durchschnittlich 80.000 Säcke dieser exquisiten Arabica-Sorte pro Jahr geerntet. Die Produktion des Santos NY2 Guaxupe Dulce unterliegt strengen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards. „Dulce“ – süss – ist die Bohnensorte unter anderem durch die Sonnentrocknung, bei der die Pektinschicht von der Bohne absorbiert wird und so ein charakteristisches Aroma mit leichter Süße bildet – eine Grundlage für den angenehm schokoladigen Geschmack der später gerösteten Bohne.

Die Bohnen für den Santos NY2 Dulce werden auf Höhen zwischen 800 und 1000 Meter über dem Meeresspiegel angebaut und zwischen Juni und September geerntet. Vier verschiedene Sorten werden in Brasilien kultiviert, die unter den Bezeichnungen Mundo Novo, Tuby, Ruby und Catuaí vertrieben werden.

Santos NY2 Guaxupe Dulce Sonnentrocknung
Minas Gerais Kaffeeplantage
Santos NY2 Guaxupe Dulce Arabica Kaffee Brasilien

Brasil Santos NY2 Guaxupe Dulce: Qualitätsmerkmale

Bei der Auswahl der Bohnen wird auf hohe Qualität geachtet: So dürfen NY2-Bohnenauslesen in einer Stichprobe von 300 Gramm zum Beispiel keine erstgradigen Defekte wie zerbrochene Bohnen enthalten und nicht mehr als neun zweitgradige Defekte aufweisen (etwa abgeplatzte Bohnen). Die Bohnengröße muss bei 17 bis 18/64 Zoll liegen („large“) – die Bohnengröße ist oft ein Mass für die Reifezeit der Bohnen, die wiederum Geschmack und Aroma beeinflusst. Und diese wiederum stellen das vorrangigste Qualitätsmerkmal des Santos NY2 Guaxupe Dulce dar: seine typischen nussig-schokoladigen Nuancen, verbunden mit einem feinen, weichen Aroma und vergleichsweise geringem Säuregehalt – eine ausgezeichnete Grundlage für reich nuancierte, bekömmliche Kaffeemischungen.

Menü